Gewaltfreie Kommunikation hat die Kraft, die Welt zu verändern

Zielgerichtete Handlungsoptionen für den Einsatz im privaten und betrieblichen Umfeld

Ein Seminar aus der Kategorie "Persönlichkeitsentwicklung/Kommunikation"

BZK-0064-1904
Termin

23.–25.01.2019

Teilnahmegebühr

€ 45,00

Status

offen

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Betriebsratsmitglieder
SBFG-AZ
D7-3.2.2-K-02-2119
Freistellung
SBFG, § 37,7 BetrVG
Aktenzeichen §37,7 BetrVG
C/4 2002.3/17
Inhaltsbeschreibung

Unsere Art zu sprechen führt oft zu Verletzungen und Distanz. Dies hat viel mit dem Denken in Begriffen wie Schuld, Recht und Unrecht zu tun. So erreichen wir über Kommunikation nur selten das, was wir uns wünschen. Oft liegt es an Kleinigkeiten, ob ein Gespräch für beide Seiten zufriedenstellend verläuft. Eine konstruktive, wertschätzende Atmosphäre ist ebenso wichtig wie eine kritische Reflexion Ihres eigenen Kommunikationsstils und eine professionelle Vorbereitung. Die Teilnehmenden lernen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen – ein Konzept, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Es werden Handlungsoptionen für den Einsatz im privaten und betrieblichen Umfeld entwickelt.

Inhalte des Seminars sind:

  • Vermittlung der Technik des aktiven Zuhörens,
  • Ich-, Sie-, Wir-Botschaften mit verschiedenen Wirkungen,
  • Kooperative und konstruktive Gespräche,
  • Eine gute Atmosphäre aufbauen,
  • Wünsche und Ziele des Gesprächspartners erkennen,
  • Von der Konfrontation zur Kooperation,
  • Reflexion und Analyse von Gesprächen,
  • Das eigene Verhalten steuern,
  • Souveräner und gelassener bleiben bei Missverständnissen, Schwierigkeiten und Widerständen.

Das Seminar soll die Teilnehmenden befähigen, in unterschiedlichen Situationen, „gewaltfreie Sprache“ ohne Kommunikationssperren wie Vorwürfe, Urteile, Diagnosen und Abwertungen anzuwenden.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar.
Seminarbeginn jeweils 9.00 Uhr. Seminarende: 17.00 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer