Himalaya: Wo der Wind betet

++Ausgebucht++

Eine Veranstaltung aus der Vortragsreihe der Freunde des Abenteuermuseums:

Mittwoch, 21. Februar 2018
Beginn: 19.00 Uhr

"Fremde Länder, Kulturen und Menschen im Bildungszentrum in Kirkel"
 

  Flyer mit dem Komplettprogramm der Vortragsreihe

 

Der Eintritt ist frei.

Aus organisatorischen Gründen ist jedoch unbedingt eine Anmeldung erforderlich.
Das Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Seite.

 


Himalaya - Wo der Wind betet

Bunte Gebetsfahnen wehen an vielen bedeutenden Orten des Himalayas. Bedruckt mit heiligen Mantras, Segenswünschen, die der Wind in die Welt trägt, symbolisieren sie mit ihren Farben die verschiedenen Elemente, die unser Dasein prägen.

Klaus und Anne Hessenauer bieten in einem neuen Bildervortrag ein buntes Kaleidoskop aus der Bergwelt des Himalaya und der buddhistischen Glaubenswelt. Die virtuelle Reise entführt Sie in das ehemalige Königreich Ladakh im nordindischen Himalaya, schlägt einen Bogen in die Mystik Tibets und lädt Sie zu einer Exkursion ins nordindische Sikkim zum Fuß des Kangchendzönga ein.

Bilder aus der Heimat der Sherpas in Nepal bilden einen Schwerpunkt der Reise. Ausdrucksstarke Bilder kommentiert Klaus Hessenauer mit Reiseeindrücken und Anekdoten. Gefesselt von der Gastfreundschaft der Bergbevölkerung und fasziniert vom Landschaftserlebnis des mächtigsten Gebirges der Welt kehren die Reisenden seit nunmehr zwanzig Jahren immer wieder in den Himalaya und nach Nepal zurück.


KULTUR IM BILDUNGSZENTRUM KIRKEL
der Arbeitskammer des Saarlandes
Am Tannenwald 1
66459 Kirkel

Telefon: 06849 / 909 - 0
info.bzk(at)arbeitskammer.de

Anreise

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gemeinde Kirkel.

 


 

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer